Museen - Oberfranken

Naturkunde-Museum Coburg

In der gleichnamigen oberfränkischen Stadt Coburg ist ein Naturkundemuseum eingerichtet, das sich auf dem Grundstück des Coburger Hofgarten befindet. Die Coburger Herzöge waren eifrige Sammler und ihre Exponate werden hier in diesem Museum aufbewahrt und » weiterlesen

Historische Museum Bayreuth

Im Jahr 1996 eröffneten Historischen Museum findet man sämtliche Informationen über die Geschichte der Stadt Bayreuth und dem ehemaligen Fürstentums Bayreuth-Brandenburg. In den 34 Ausstellungsräumen des Museums mit 1.200 Quadratmeter Ausstellungsfläche, findet man die 800 jährige Bayreuther » weiterlesen

Kunstmuseum Bayreuth

Das Kunstmuseum in Bayreuth verdankt seine Existenz den Leihgaben oder Schenkungen von privaten Stiftern und Sammlern. So konnte durch eine Schenkung des deutschen Impressionisten Georg Tappert die Sammlung um 150 Werke erweitert » weiterlesen

Feuerwehrmuseum Bamberg

Nicht nur kleine Jungs sind brennend an der Arbeitsweise der Feuerwehr interessiert. Dieses Thema steht auch bei den Erwachsenen im Mittelpunkt, das Feuerwehrmuseum in Bamberg ist deshalb ein sehr beliebter » weiterlesen

Urwelt-Museum Bayreuth

Das Urwelt-Museum Oberfranken zeigt in seinen Räumen ausgewählte Abschnitte aus der Erdgeschichte Oberfrankens. Der Nothosaurus mirabilis lebte im warmen Muschelkalkmeer nahe Bayreuth. Er war ein schneller Schwimmer, der hauptsächlich Fische und schwimmende Weichtiere jagte. Im Museum finden sie » weiterlesen

Bauernmuseum Bamberger Land – Frensdorf

Wer sich für das bäuerliche Leben im Bamberger Land interessiert, sollte das Bauernmuseum in Frensdorf besuchen. Es wurde in einem ehemaligen Bauernhof eingerichtet und bietet mit dessen Wohnstallhaus, der Scheune, dem Austraghaus und dem Backofen rund um einen idyllisch gelegenen Innenhof das » weiterlesen

Fränkische Schweiz-Museum Tüchersfeld

In Pottenstein, dem Ort, der schon wegen seiner Burg im Interesse der Besucher steht, gibt es auch das Fränkische Schweiz-Museum Tüchersfeld. Es ist jedoch auch außerhalb der Fränkischen Schweiz bekannt, nicht nur wegen seiner Lage, sondern auch wegen der Themen und der damit in Verbindung » weiterlesen

Deutsches Dampflokmuseum Neuenmarkt

142 Jahre lang fuhren auf bayerischen und deutschen Eisenbahnschienen Dampflokomotiven. 1977, als die letzte Dampflokomotive von der Schiene verschwand und auf das Abstellgleis geschoben wurde, beginnt die Geschichte des deutschen Dampflokmuseums in Neuenmarkt. Das Dampflokmuseum hat seinen Platz » weiterlesen
1 2

Landkreise Oberfranken

Kreisfreie Städte


Kategorien