Obertrubach: kleine Gemeinde in der Fränkischen Schweiz

Obertrubach liegt im Landkreis Forchheim, der zum Regierungsbezirk Oberfranken in Bayern gehört. Der Ort hat rund 2.141 Einwohner und liegt im Naturpark Fränkische Schweiz-Veldensteiner Forst und ist deshalb besonders im Interesse der Urlauber und Touristen.

Bild: Kassandro - CC BY-SA 3.0

Bild: Kassandro – CC BY-SA 3.0

Da es nicht viele Aufzeichnungen über die geschichtliche Herkunft des Ortes oder der Region gibt, können nur wenige Angaben gefunden werden. Eine erste urkundliche Erwähnung hat 1007 stattgefunden. Diese wurde im Zusammenhang mit der Gründung des Bistums Bamberg gemacht. Kaiser Heinrich II. schenkte dem neuen Bistum den alten Königshof Vorchheim – heute Forchheim – der in Radenzgau gelegen war. Sämtliches Zubehör inklusive aller Hörigen ging an das Bistum über. Aus diesem Grund wird von einer über tausendjährigen Geschichte des Ortes ausgegangen. Die Lage im Naturpark Fränkische Schweiz-Veldensteiner Forst sorgt heute für Aufmerksamkeit bei Urlaubern.

Vor allem Wanderer und Mountainbiker nutzen die schöne Landschaft, um sich entweder zu Fuß oder per Bike auf den Weg zu machen. Es sind ja nicht nur Wälder und kleine Orte, sondern auch romantische Täler und Jurahochflächen zu finden. Im Veldensteiner Forst gibt es ebenso viele Kiefern wie Rotwildbestand. In den Naturpark zählen auch die Dolomitkuppenalb, die Hersbrucker Alb und der Oberpfälzer Jura. Das Klettergebiet Nördlicher Frankenjura ergänzt das Freizeitangebot für Einheimische und Touristen. Auf dem Friedhof in der Gemeinde liegt auch ein bekannter Kletterer begraben, er wird von Sportkletterern besucht, die hier Seilstücke und Teile der Kletterausrüstung am Grabstein hinterlassen.

Zu den historischen Sehenswürdigkeiten zählen auch die Burgruinen Wolfsberg und Bärnfels. Wolfsberg ist eine ehemalige hochmittelalterliche Adelsburg über dem Trubachtal und ist teilweise frei zugänglich. Burg Bärnfels war eine spätmittelalterliche Adelsburg am Südrand des Ortes. Weiterhin sind in der Nähe die Burgruine Leienfels, der Burgstall Leupoldstein und Burg Gößweinstein zu finden. Historisch interessierte Besucher können sich also über einige Ruinen und Burgen freuen, die zu besichtigen sind.

 

Bild: Kassandro – CC BY-SA 3.0
WICHTIGER HINWEIS:
Öffnungszeiten und Preise können sich jederzeit ändern. Wir kontrollieren zwar in regelmäßigen Abständen die Einträge können aber keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben machen. Bitte überprüfen sie die Korrektheit der Daten indem sie die angegebene Homepage besuchen!




Unterkünfte im Umkreis von 4 Km

Familienhotel Friedrichshof - Obertrubach
Preise ab: 0 EUR

Kommentar hinterlassen