Orangerie Kempten

Die Orangerie in Kempten wurde unter Fürstabt Honorius Roth von Schreckenstein im Jahr 1780 erbaut. Das spätbarocke Gebäude diente als nördlicher Abschluss des wunderschön angelegten Hofgartens.

Blick auf die Orangerie in Kempten

Blick auf die Orangerie in Kempten

Heute befindet sich in dem Gebäude die Kemptner Stadtbibliothek. Das Bauwerk der Orangerie ist ein langgestreckter, zweigeschossiger Bau mit einem dreiseitigem Mittelpavillon und zwei dreigeschossigen Eckpavillons.

Der Hofgarten ist ein sehr schöner, symmetrisch angelegter Park zwischen der St. Lorenz-Basilika und der Orangerie. Neben einer Brunnenanlage befinden sich gepflegte Kieswege, bunte Blumenrabatte und etliche akkurat geschnittene Hecken auf dem Gelände.

Öffnungszeiten der Bibliothek:
Dienstag bis Freitag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Anschrift:
Orangerieweg 22
87439 Kempten (Allgäu)
Tel.: 0831 2525-723

WICHTIGER HINWEIS:
Öffnungszeiten und Preise können sich jederzeit ändern. Wir kontrollieren zwar in regelmäßigen Abständen die Einträge können aber keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben machen. Bitte überprüfen sie die Korrektheit der Daten indem sie die angegebene Homepage besuchen!




Unterkünfte im Umkreis von 4 Km

Gästehaus Sonja - Durach
Preise ab: 64 EUR
Landhotel Hirsch - Kempten
Preise ab: 58 EUR
Der Fuerstenhof - Kempten
Preise ab: 54 EUR
CityHotel Kempten - Kempten
Preise ab: 74 EUR
Hotel Waldhorn - Kempten
Preise ab: 76 EUR
JUFA Kempten - Kempten
Preise ab: 61 EUR
Hotel Peterhof - Kempten
Preise ab: 45 EUR
Hotel Sonnenhang - Kempten
Preise ab: 73 EUR

Kommentar hinterlassen