Landkreis Günzburg

Der Landkreis Günzburg ist einer der westlichsten Landkreise des Freistaates Bayern und gehört zum Regierungsbezirk Schwaben. Über die bayerischen Grenzen hinaus bekannt wurde der Landkreis vor allem durch den Bau des Freizeitparks LEGOLAND. Natürlich gibt es im Landkreis noch weiter Ausflugsziele wie Freizeitbäder, Tiergehege oder Minigolfanlagen die für die ganze Familie, Freizeitspaß garantieren.

Legoland Günzburg

Im bayerischen Günzburg, eine Stunde von München oder Stuttgart entfernt, gibt es ein Land für kleine und große Helden: das LEGOLAND® Deutschland. Zielgruppe Bayerns beliebtester Freizeitattraktion sind Familien mit Kindern im Alter zwischen drei und 13 » weiterlesen

Villa Ampere Leipheim

Das Gebäude wurde 1954 von der Mittelschwäbischen Überlandzentrale AG Giengen erbaut und diente bis Ende des Jahres 2013 der EnBW Ostwürttemberg DonauRies AG als Trafostation, bzw. Umspannstation, für das Verteilergebiet Leipheim West. Der Trafo hatte ein Gewicht von ca. 1,8 Tonnen und eine » weiterlesen

Stadtturm Günzburg

Der Stadtturm Günzburg hat viele Stufen, aber dafür eine tolle Aussicht. Jeden Dienstag und Sonntag kann man bei Kaffee, Kuchen und Weißwürsten den Blick auf den Günzburger Marktplatz » weiterlesen

Greifvogelpark Menter Konzenberg

Sie sind die Könige der Lüfte, die majestätischen Greif- oder Raubvögel. Adler und Geier, die nur im Hochgebirge leben, gehören ebenso zu diesen schönen Vögeln wie auch Habichte, die schnellen Falken und die einheimischen Nachtvögel, die Uhus und die » weiterlesen

Mittelschwäbisches Heimatmuseum Krumbach

Das Mittelschwäbische Heimatmuseum Krumbach besteht aus insgesamt 4 Gebäuden. Hier werden Exponate aus dem Alltag der mittelschwäbischen Bauern und Bürger präsentiert. © Heimatmuseum Krumbach Öffnungszeiten: Donnerstag – Sonntag: 14:00 – 17:00 Uhr Eintrittspreise: Erwachsene: » weiterlesen

Tiermuseum Burgau

In dem sehenswert gestalteten Tiermuseum befinden sich über 1.000 Tiere. Die Tiere werden in ihren natürlichen Lebensraum dargestellt. Es finden sich Vögel, Schmetterlinge, Käfer, Insekten und Reptilien in dem » weiterlesen

St. Veits Kirche – Leipheim

Wenige Schritte weiter stehen wir vor dem mächtigen Bau der St. Veitskirche. Das außen schlichte Bauwerk wurde um 1330 begonnen und 1448 mit der Fertigstellung des 45 m hohen Turmes » weiterlesen

Ehemalige Synagoge Ichenhausen

Die erste urkundliche Erwähnung von Juden in Ichenhausen datiert aus dem Jahr 1541. Seit Ende des 16. Jahrhunderts existierte wohl eine jüdische Gemeinde. Die ehemalige Synagoge Ichenhausen, 1781 im klassizistischen Stil errichtet, erhielt ihr jetziges Aussehen durch eine umfangreiche Sanierung » weiterlesen

Kuhturm Günzburg

Eine eine alten Überlieferung soll einst der reiche Ritter Hans vom Stain auf Ronsberg, der Stadt das Angebot gemacht haben, entweder einen Stadtturm zu bauen oder ihm die Herrschaft Reisensburg mit viel Land zu » weiterlesen
1 2 3

Neben einigen Schlösser und Burgen gibt es im Landkreis vor allem viele sehenswerte Gotteshäuser. Dazu kommen historische Gebäude und Stadttürme, die oft Teil einer mittelalterlichen Stadtbefestigungen waren. Zudem ist eine stattliche Anzahl an Museen zu verschiedenen Wissensgebiete zu finden. Naturfreunde können Wandern, Radfahren oder an einem der vielen Badeseen schwimmen oder sich einfach nur erholen.

Landkreise Schwaben

Kreisfreie Städte


Kategorien