Landkreis Rosenheim

Im oberbayerischem Landkreis Rosenheim leben etwa 250.000 Einwohner. Die Städte Kolbermoor, Bad Aibling und Wasserburg am Inn, sowie 43 weitere Gemeinden gehören zum Landkreis. Zum Landkreis Rosenheim gehört ein Teil des Chiemsees mit den Inseln Frauen- und Herrenchiemsee. Besonders die reizvolle Lage im Chiemgau mit Blick auf die Chiemgauer Alpen machen den Landkreis zu einem Besuchermagnet.

Der Landkreis hat ein großes Angebot an Ausflugszielen. Neben den Freizeiteinrichtungen rund um den Chiemsee gibt es vor allem eine große Anzahl an Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel das Schloss Herrenchiemsee. Für Wasserfreunde gibt es einige Thermen und Freizeitbäder. Auch für Adrenalin Junkies hat der Landkreis ein großte Angebot wie Paragliden, Rafting oder Ballonfahren.

Auch die Bergbahnen im Landkreis Rosenheim werden von Touristen gerne benutzt um die frische Bergluft, die Alpenflora und grandiosen Panoramablicke zu genießen. Auch für alle aktiveren Ausflügler hat die Bergwelt im Chiemgau einiges zu bieten. Von gemütlichen Panoramawegen bis hin zu anspruchsvollen Wanderungen ist für jeden etwas dabei.

Boulder AIRea in Bad Feilnbach

Bouldern, oder zu deutsch klettern, erfreut sich immer größerer Beliebtheit und wird mittlerweile durch Kletterersport Zentren oder spezielle Kletteranlagen unterstützt. Auch die Boulder AIRea in Bad Feilnbach zählt zu diesen Anlagen und macht Kletterern ohne Seil und Gurt » weiterlesen

Chiemgau Therme Bad Endorf

1.800 qm Wasserfläche und 34° Grad warmes, gesundes Thermalwasser – das und noch viel mehr hat die Chiemgau Therme in Bad Endorf ihren Gästen zu bieten. In den Innenbecken kommen die Schwimmer auf ihre Kosten, aber auch diejenigen, die sich entspannen wollen, können das in einem der » weiterlesen

Aschau: Urlaubsort im Chiemgau

Aschau im Chiemgau liegt im Landkreis Rosenheim und ist vor allem wegen Schloss Hohenaschau aus dem 12. Jahrhundert bekannt. Es liegt auf einer Höhe von 1.669 Metern über der Ortschaft, die eine Fläche von knapp 80 km² und eine Einwohnerzahl von ungefähr 5.500 » weiterlesen

Kolbermoor: Stadt im Landkreis Rosenheim

Im Landkreis Rosenheim in Bayern liegt die Stadt Kolbermoor. Sie hat eine Fläche von 19,87 qkm Größe und verfügt über eine Einwohnerzahl von knapp 18.000. Kolbermoor liegt genau zwischen den Städten Bad Aibling und Rosenheim im Kessel des ehemaligen Rosenheimer » weiterlesen

Schloss Herrenchiemsee

Die Herreninsel ist die größte der drei Inseln im Chiemsee und wurde weltberühmt durch den Schlossbau des „Märchenkönigs“ Ludwig II. von Bayern. Die etwa 240 ha große Insel mit dem Königsschloss, den Parkanlagen und den Wasserspielen ist eine weltweit bekannte » weiterlesen

Kloster Frauenchiemsee

Kloster Frauenchiemsee wird auch Frauenwörth genannt und ist die zweitgrößte Insel im Chiemsee in Bayern. Sie hat eine Fläche von 620 x 300 Meter und verfügt über rund 300 » weiterlesen
1 2

Der Landkreis Rosenheim ist ein Golferparadies. Die abwechslungsreichen Golfplätze in der herrlichen Landschaft des Chiemgaus sind ein Paradies für Handicap-Spieler. Alter Baumbestand, strategisch spannend angelegte Teiche, Wasserläufe und Biotope stellen ambitionierte Golfer vor echte Herausforderungen. Wasser und Berge, Streuobstwiesen und Wälder prägen den Chiemgauer Landkreis Rosenheim. Wasserfälle bewundern, wandern in Naturschutzgebieten und einheimische Tiere beobachten oder das größte Wasserrad Bayerns entdecken, dies alles ist im Landkreis Rosenheim, möglich.

Landkreise Oberbayern

Kreisfreie Städte


Kategorien