Landkreis Traunstein

Chiemsee, Reit im Winkl, Ruhpolding und der Rupertiwinkl – das alles sind Orte, die man mit Bayern verbindet. Skifahren in den nahen Alpen und die Pflege des bayrischen Brauchtums sind zwei charakteristische Dinge, die untrennbar mit dem Landkreis Traunstein verbunden sind.

Schon seit über einhundert Jahren gehört der heutige Landkreis Traunstein zu den beliebtesten Regionen in Oberbayern. Zuerst waren es die Wintersportler, die in die Alpendörfer kamen und später auch die Touristen, die sich im Sommer am Chiemsee erholen wollten. Das ist ein Grund, warum die meisten Gemeinden schon sehr früh einen eigenen Eisenbahnanschluss bekamen. 1891 fuhr zuerst die Maximilliansbahn und später auch die Bayrische Staatsbahn bis nach Trostberg. Vier Jahre später bekam Ruhpolding einen Bahnhof und 1902 auch Waging am See. Traunstein gehört übrigens nicht zum Landkreis, denn Traunstein ist eine kreisfreie Stadt.

Strandbad Seebruck

Auf einer Fläche von 20.000 qm bietet das Strandbad Seebruck direkt am Chiemsee viel Platz für Badespaß und Sommerfreude. Es gibt eine große Liegewiese für ausgedehnte Sonnenbäder, einen eigenen Steg mit Zugang zum See und auch ein » weiterlesen

Franz-Haberlander-Bad (Freibad) in Traunreut

Ein Besuch im Freibad ist an heißen Sommertagen einfach perfekt. Das Franz-Haberlander-Bad im schönen Traunreut ist der ideale Aufenthaltsort für alle, die bei strahlendem Sonnenschein eine Abkühlung möchten oder ein Sonnenbad nehmen » weiterlesen

Burg Tittmoning

Die Burg Tittmoning erhebt sich auf einem Berg in 388 m Höhe über der historischen Altstadt von Tittmoning im bayrischen Landkreis Traustein. Jeder, der die Burg zum ersten Mal sieht, wird von ihr beeindruckt » weiterlesen

Höhlenburg Stein Traunreut

Kurz bevor die Traun in die Alz mündet, haben Besucher des Chiemgauer Landes einen besonders schönen Blick auf die Höhlenburg Stein Traunreut. Aber erst beim näheren Hinsehen zeigt sich, dass die Burganlage aus drei verschiedenen Teilen » weiterlesen

Waging am See: Berge und Wasser

Urlaub in den Bergen und am Wasser, idealer kann man seinen Urlaub kaum planen. Denn häufig ist es doch so, dass der eine Teil der Familie das Wasser mag, der andere aber lieber die Berge. Wer sich entschließt in Waging am Waginger See seinen Urlaub zu verbringen, kann beides » weiterlesen
1 2

Der Landkreis Traunstein ist besonders für seine romantischen Dörfer bekannt. Das malerische Reit im Winkl mit der Winklmoosalm, die Heimat der zweifachen Olympiasiegerin und mehrfachen Weltmeisterin in den alpinen Skiwettbewerben, Rosi Mittermaier, das typisch bayrische Ruhpolding, wo das Tragen einer Tracht zum normalen Alltagsbild gehört und auch der wunderschöne Rupertiwinkl gehören zu den Orten, die den Landkreis Traunstein auszeichnen. Die Bergregion rund um den Chiemsee, ist nicht nur im Winter ein Erlebnis, auch im Sommer kann man im Landkreis Traunstein wunderbar Urlaub machen.

Landkreise Oberbayern

Kreisfreie Städte


Kategorien