Wallgau: Urlaubsort in den Bayerischen Alpen

Wallgau liegt in der oberbayerischen Region von Garmisch-Partenkirchen und mit anderen Gemeinden in das Werdenfelser Land. Dieses Gebiet ist besonders bei Urlaubern sehr beliebt, Wallgau selbst hat rund 1.400 Einwohner auf einer Fläche von 34 km².

© Christa Eder - Fotolia.com

© Christa Eder – Fotolia.com

Durch die vielfältigen sportlichen Möglichkeiten ist die gesamte Region das ganze Jahr bei Touristen der Ausgangspunkt für Wanderungen, Skilaufen oder Mountainbiken. Bis nach Garmisch-Partenkirchen sind es rund 14 Kilometer.

Das Werdenfelser Land war schon immer für Wallgau wichtig. Schon 736 wurde der Ort in der Gründungsurkunde des Kloster Scharnitz genannt. Römische Siedler haben sich hier angesiedelt, jedoch wurde das Kloster einige Jahre später mit dem Kloster Schlehdorf zusammengelegt. Später gehörten Teile davon bedeutenden Adelsfamilien, die es jedoch wegen fehlender männlicher Nachkommen an das Hochstift Freising verkauft. Erst im 13. Jahrhundert änderten sich die Besitzverhältnisse erneut, nach einem Streit zwischen Klöstern wurden Handelsstraßen nach Italien angelegt. Auch der Pilgerweg nach Santiago de Compostela führte in der Nähe von Walberg vorbei, die wirtschaftliche Lage blieb jedoch ständig etwas benachteiligt.

Erst mit Beginn des 20. Jahrhunderts änderten sich diese Verhältnisse, von den einst armen Bewohnern der Region bis zu einem touristischen Ziel für die Sommerfrische war es nicht mehr weit. Auf dieser Entwicklung basiert die Brauchtumspflege in Wallgau, die auch heute noch durchgeführt wird. So wie sie in Oberbayern und im Werdenfelser Land in vielen Gemeinden praktiziert wird, ist sie auch dem Urlauber und Touristen bekannt. Prozessionen zum Palmsonntag und am Fronleichnam, die Johannistage und natürlich die vielen Feste, die in der gesamten Region ausgerichtet werden sind darunter zu finden. Trachten- und Musikkapellen sorgen für die musikalische Unterhaltung, die auch schon im Fernsehen zu bewundern war.

Die kulturellen Sehenswürdigkeiten in Wallgau sind Gebäude wie das Ehemalige Bauernhaus von 1765, das Hotel Post aus 1763, die Katholische Kuratiekirche, die Lourdeskapelle, ein ehemaliges Schulhaus und noch einige weitere.

WICHTIGER HINWEIS:
Öffnungszeiten und Preise können sich jederzeit ändern. Wir kontrollieren zwar in regelmäßigen Abständen die Einträge können aber keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben machen. Bitte überprüfen sie die Korrektheit der Daten indem sie die angegebene Homepage besuchen!




Unterkünfte im Umkreis von 4 Km

Hotel Alpenhof - Wallgau
Preise ab: 56 EUR
Landhotel zum Bad - Krün
Preise ab: 0 EUR
Parkhotel Wallgau - Wallgau
Preise ab: 105 EUR
Alpenhof Krün - Krün
Preise ab: 61 EUR
Ferienwohnung Ferienglück - Krün
Preise ab: 0 EUR

Kommentar hinterlassen