Bahnpark Augsburg

Der Bahnpark in Augsburg gehört zu einem der größten Kultur- und Museumsprojekte in Bayern. Auf einer Fläche von ungefähr 35.000 qm sind vier denkmalgeschützte Gebäude vorhanden, die für die Projekte und Veranstaltungen genutzt werden. Man könnte einen Vergleich zur Essener Zeche Zollverein ziehen, die mittlerweile im Weltkulturerbe der UNESCO eingetragen ist.

© Bahnpark Augsburg

© Bahnpark Augsburg

Auch der Bahnpark Augsburg möchte ein Teil der denkmalgeschützten Hallen für stilvolle Veranstaltungen herrichten und zugänglich machen. Dazu soll die Industriebrache revitalisiert und entsprechend genutzt werden. Ein Museum, das europaweit einzigartig ist, soll im Bereich der Industriekultur mit Eventcharakter errichtet werden.

Dazu können das europäische Eisenbahnmuseum, Lokomotiven als authentischer Hintergrund oder auch eine Erlebnisgastronomie und Events vor historischer Kulisse eingerichtet werden. Eine gläserne Dampflokwerkstatt soll die Technik und die Handwerkskunst aus vergangenen Zeiten demonstrieren. Der Bahnpark Augsburg kann im Stadtteil Hochfeld erreicht werden. Dazu ist natürlich die Anreise mit der Bahn möglich, aber auch mit dem Stadtbus oder mit dem Auto. So können die vielen Events und Aktionen, die über das ganze Jahr verteilt stattfinden, schnell erreicht werden. Das sind beispielsweise die Dampf-Tage, die bis in den September hinein stattfinden, oder das Dampflok-Fest, das sicher eine große Attraktion für kleine und große Dampflokfans ist. Das sind sehr gute Gelegenheiten, die Dampfrösser aus vergangenen Zeiten mit der Kamera festzuhalten.

Führungen im Bahnpark Augsburg:
Die historischen Hallen mit den Lokomotiven im Bahnpark Augsburg können im Rahmen von Führungen besichtigen und „erfahren“ werden.

Anzahl der Personen: je Führung max. 20 Personen
Dauer: ca. 60 Minuten
(auf Wunsch auch knapper/ausführlicher)
Eintritt: 5,00 Euro / Erwachsener
2,00 Euro / Kind bis 14 Jahre
Führer: 40,00 Euro
(zahlbar in bar direkt beim Führer)

Termine 2014 Museumstage im Bahnpark Augsburg:
Sonntag, 4. Mai 2014
Samstag, 31. Mai 2014
(Ammersee-Dampfbahn, Modellbahn-Sommer)
Sonntag, 1. Juni 2014
(Ammersee-Dampfbahn, Modellbahn-Sommer)
Sonntag, 6. Juli 2014
Sonntag, 20. Juli 2014
(Ammersee-Dampfbahn)
Sonntag, 27. Juli 2014
(Ammersee-Dampfbahn)
Sonntag, 3. August 2014
(Ammersee-Dampfbahn)
Sonntag, 10. August 2014
(Ammersee-Dampfbahn)
Freitag, 15. August 2014
(Ammersee-Dampfbahn)
Sonntag, 7. September 2014
Sonntag, 5. Oktober 2014

Öffnungszeiten jeweils 11 bis 17 Uhr.

Eintritt Bahnpark:
Erwachsene: 7,00 Euro
Kinder unter 15 Jahren: Eintritt frei
Gruppen ab 12 Personen pro Person: 5,00 Euro

Kontakt:
Bahnpark Augsburg gGmbH
Firnhaberstraße 22c
86159 Augsburg
Telefon: 0049 (0)821 450 447-100
Fax: 0049 (0)821 450 447-109
www.bahnpark-augsburg.eu

WICHTIGER HINWEIS:
Öffnungszeiten und Preise können sich jederzeit ändern. Wir kontrollieren zwar in regelmäßigen Abständen die Einträge können aber keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben machen. Bitte überprüfen sie die Korrektheit der Daten indem sie die angegebene Homepage besuchen!




Unterkünfte im Umkreis von 4 Km

Dom Hotel - Augsburg
Preise ab: 71 EUR
ibis Augsburg Koenigsplatz - Augsburg
Preise ab: 53 EUR
Arthotel ANA GOLD - Augsburg
Preise ab: 50 EUR
Jakober Hof - Augsburg
Preise ab: 44 EUR
Altstadthotel Augsburg - Augsburg
Preise ab: 76 EUR
Steigenberger Drei Mohren - Augsburg
Preise ab: 130 EUR
B&B Hotel Augsburg - Augsburg
Preise ab: 54 EUR
Stadthotel Augsburg - Augsburg
Preise ab: 64 EUR

Kommentar hinterlassen