Kloster Schäftlarn

Das im Jahr 762 eingerichtete Benediktinerkloster Schäftlarn ist heute nicht nur Kloster & Orden, sondern auch Gymnasium & Internat und ein Ort für Kunst & Kultur. Durch sein Alter zählt es zu den Urklöstern in Bayern, der Gründer war Priester Waltrich.

© Christa Eder - Fotolia.com

© Christa Eder – Fotolia.com

Im Jahre 1140 hat Bischof Otto von Freising das Kloster wieder neu erweckt, nachdem es in den Ungarnwirren untergegangen war. Zwischen 1702 und 1706 wurde das Klostergebäude unter Giovanni Antonio Viscardi im barocken Stil neu errichtet und 1866 wurde es von König Ludwig i: VON Bayern als Benediktinerpriorat eingerichtet. Als Solches wurde es dazu verpflichtet, eine Lateinschule zu führen.

Die Klosterkirche wird nicht nur als eine der größten ihrer Zeit angesehen, sondern bietet auch eine glanzvolle und höfische Ausstattung, die in dieser Form im alpenländischen Raum nicht noch einmal zu finden ist. Die Räume des Klosters dienen heute überwiegend als Unterrichtsräume des Gymnasiums der Benediktiner, ein Teil davon ist der Klausur für die Mönche reserviert. Die Klosterkirche liegt in einem rechteckigen Innenhof mit Eckbetonung und Flügelbauten. Die hier aufgeführten Konzerte sind seit mehr als 35 Jahren bekannt und beliebt. Der Prälatengarten im Kloster Schäftlarn wird von einer schwungvoll gestalteten Mauer umgeben. In seinem Zentrum ist ein Springbrunnen angelegt, der von einer aus der Nähe entspringenden Quelle gespeist wird. Kreisformen wiederholen sich in vielen Elementen, Hauptwege führen in die vier Himmelsrichtungen.

Stärken kann man sich im Klosterbräustüberl Schäftlarn, dass von 10:00 bis 21:00 täglich durchgehen warme Küche anbietet.

Öffnungszeiten der Pforte
Montag – Samstag 8.00 – 17.30 Uhr
Sonntag/Feiertag 14.00 – 17.30 Uhr

Kontakt:
Klosterstraße
82067 Schäftlarn
Telefon: 08178 790

WICHTIGER HINWEIS:
Öffnungszeiten und Preise können sich jederzeit ändern. Wir kontrollieren zwar in regelmäßigen Abständen die Einträge können aber keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben machen. Bitte überprüfen sie die Korrektheit der Daten indem sie die angegebene Homepage besuchen!




Unterkünfte im Umkreis von 4 Km

Hotel Gut Schwaige - Ebenhausen
Preise ab: 75 EUR
Landhotel Klostermaier - Icking
Preise ab: 92 EUR

Kommentar hinterlassen