Landkreis Fürth

Flächenmäßig ist der Landkreis Fürth der kleinste unter den bayrischen Landkreisen. Das heißt aber nicht, dass man hier nichts entdecken und erleben könnte. Das Gegenteil ist der Fall, denn der Landkreis Fürth hat eine Menge zu bieten. Alle die gerne einen ruhigen Urlaub in der Natur verbringen wollen, werden sich hier ebenso wohlfühlen wie die diejenigen, die gerne mal einen Bummel durch eine schöne Stadt machen möchten.

Seit jeher sind die beiden Landkreise und auch die beiden Städte Fürth und Nürnberg eng miteinander verbunden. Schließlich fuhr schon die erste deutsche Eisenbahn zwischen Nürnberg und Fürth. Auch in geschichtlicher Hinsicht ähnelt Fürth dem Nachbarn Nürnberg. Bis zum Jahr 1800 gab es keinen Landkreis Fürth, sondern die Gemeinden gehörten entweder zum Fürstentum Ansbach, oder zur Burggrafschaft Nürnberg. Erst 1806 wurde der Landkreis Fürth gegründet und drei Jahre später die Stadt Fürth zur kreisfreien Stadt gemacht.

Städtische Museum Zirndorf

Das Haus wurde in der Mitte des 17. Jh. erbaut. Im Laufe der folgenden Jahrhunderte kam es zu zahlreichen Nutzungsänderungen und Umgestaltungen, bis schließlich im Jahr 1995 das städtische Museum » weiterlesen

Kristall Palm Beach bei Nürnberg

Wer bei schlechtem Wetter Sehnsucht nach Palmen, Meer und Strand verspürt – der sollte sich einen Besuch im Kristall Palm Beach gönnen. Hier kann man sich richtig auspowern oder unter tropischen Palmen einfach » weiterlesen

Freiland-Aquarium und -Terrarium Stein

Zu den Angeboten der Naturhistorische Gesellschaft Nürnberg gehört neben dem gleichnamigen Museum auch die Betreuung des Freilandaquarium und –terrarium in Stein. Stein liegt direkt vor der Stadtgrenze von Nürnberg im Landkreis Fürth. Im Freiland-Aquarium werden von Mai bis September an den » weiterlesen

Burg Cadolzburg

Im Landkreis Fürth liegt die Burg Cadolzburg und der Ort Cadolzburg. Die Cadolzburg wird als Burg der Abenberger Rangaugrafen zum ersten Mal im Jahr 1157 » weiterlesen

Playmobil Funpark Zirndorf

Der Playmobil FunPark in Zirndorf bei Nürnberg ist Ausflugsziel für Jung und Alt. Im Freizeitpark gibt es viele tolle Spiel- und Spaßmöglichkeiten für unvergessliche » weiterlesen


Der Landkreis Fürth ist bekannt für seine liebliche Landschaft. Bunte Mischwälder, breite Täler und immer wieder kleine Flüsse und Bachläufe, die der Landschaft ihren besonderen Charakter geben, machen den Landkreis Fürth so attraktiv. Es gibt eine Reihe von gut ausgebauten Rad- und Wanderwegen, aber auch die alte Stadt Fürth mit dem markanten Rathaus, das an den Palazzo Vecchio in Florenz erinnert, kann sich sehen lassen.

Landkreise Mittelfranken

Kreisfreie Städte


Kategorien