Landkreis Regensburg

Im Osten Bayerns, genauer gesagt in der schönen Oberpfalz, liegt der Landkreis Regensburg. Die Region zwischen dem Naturpark Bayrischer Wald, dem Donautal und der Fränkischen Alb gehört zu den reizvollsten Landkreisen in Bayern. Hier kommen alle auf ihre Kosten. Diejenigen die gerne in der Natur zu Fuß, hoch zu Ross, mit Fahrrad oder auch auf Skiern unterwegs sind, werden sich ebenso wohlfühlen wie diejenigen, die sich für die Kultur und die Geschichte des Landkreises Regensburg interessieren.

Viele Jahrhunderte lang gehörte die Region zum Fürstentum Regensburg und kam dann für einen kurzen Zeitraum zu Kurbayern. Anschließend hatten die Herzöge der Pfalz- Neuburg das Sagen und erst 1810 wurden die ersten Gemeinden zu einem Landkreis zusammengeschlossen. Daraus wurde 1838 die Oberpfalz und 1857 kamen insgesamt 43 Gemeinden zum Landkreis Regensburg. Seit 1972 besteht der Landkreis in seiner jetzigen Form.

Burgruine Donaustauf

Donaustauf liegt nur wenige Kilometer von Regensburg entfernt. Wer nach Donaustauf kommt, der sollte es nicht versäumen, sich auch die wild-romantische Burgruine hoch über den Dächern der Stadt anzusehen. Die einst so mächtige Burg wurde im 10. Jahrhundert erbaut und sie steht auf der » weiterlesen

DAV Kletterzentrum Regensburg

Das Kletterzentrum in Regensburg ist genau die richtige Adresse für alle, die sich einmal im Klettern ausprobieren und dafür weder Hauswände noch Berge benutzen möchten. Es liegt in Regensburg und ist gut erreichbar, sodass es auch als Freizeitvergnügen am Nachmittag genutzt werden » weiterlesen

Burgruine Kallmünz

Um 900 wurde auf dem Bergsporn bei Kallmünz, der eine Höhe von ca. 433 Metern aufweist, eine Höhenburg errichtet, damit wurde der Bergsporn zum Schlossberg. Kallmünz liegt im Landkreis Regensburg, hier fließen die Vils und die Naab » weiterlesen

Walhalla – Rumes und Ehrenhalle

Um den Sinn der Walhalla bei Regensburg zu verstehen, muss man vielleicht ein bisschen in der deutschen Geschichte zurückblicken. Als Napoleon Bonaparte im Jahr 1807 die Preußen besiegte fasste er den Plan, einen Ehrentempel für die Deutschen zu bauen, damit diese sich daran erfreuen und den » weiterlesen


Es sind die ausgedehnten Wälder, die tiefen Schluchten, die wunderschönen Schlösser, die sanften Hügelketten und die weite Landschaft, die den Landkreis Regensburg zu etwas ganz besonderem machen. Sehenswert ist vieles in diesem Landkreis, aber Ziele wie das historische Schloss Wörth und das prachtvolle Rokokokloster Frauenzell machen den Landkreis Regensburg erst sehenswert. Erholung in einer intakten Naturlandschaft mit vielen Sehenswürdigkeiten – das ist der Landkreis Regensburg.

Landkreise Oberpfalz

Kreisfreie Städte


Kategorien