Residenz in München

Die Residenz in München war einst das Münchner Stadtschloss und gleichzeitig der Sitz der bayerischen Herzöge, Kurfürsten und Könige. Es ist das größte Innenstadtschloss in Deutschland und gleichzeitig auch heute eins der bedeutendsten Raumkunstmuseen in Europa.

Residenz München und Hofgarten

Residenz München und Hofgarten

Die große Anlage besteht aus zehn Höfen und wird in drei Hauptkomplexe gegliedert. Diese sind der Königsbau zum Max-Joseph-Platz, die Maximilianische Residenz zur Residenzstraße und der Festsaalbau zum Hofgarten hin.

Interessierte Besucher können sich das Residenzmuseum ansehen, hier sind 130 Schauräume vorhanden. Da die Residenz in München über Jahrhunderte gewachsen ist, kann man an ihr auch die verschiedenen Epochen Renaissance, Barock, Rokoko und Klassizismus finden. Die Besucher werden vor dem Eingang zum Kaiserhof und dem Durchgang zum Brunnenhof von je zwei bronzenen Löwen begrüßt. Die Berührung der kleinen Löwenköpfe soll Glück bringen! Auch wenn es im letzten Krieg stark zerstört wurde, gelang es in den Jahrzehnten danach, die Anlage wieder zu rekonstruieren und aufzubauen. Das war mit Hilfe von großen Spenden und durch die Hilfe von Fördervereinen möglich.

Eintrittspreise:
Residenzmuseum
7,- Euro regulär
6,- Euro ermäßigt

Schatzkammer
7,- Euro regulär
6,- Euro ermäßigt

Kombikarte „Residenzmuseum / Schatzkammer“
11,- Euro regulär
9,- Euro ermäßigt

Cuvilliés-Theater
3,50 Euro regulär
2,50 Euro ermäßigt

Gesamtkarte „Residenzmuseum / Schatzkammer / Cuvilliés-Theater“
13,- Euro regulär
10,50 Euro ermäßigt

Hofgarten / Hofbrunnwerk
Eintritt frei

Öffnungszeiten
Die Residenz München ist täglich geöffnet, geschlossen ist lediglich am 1. Januar, Faschingsdienstag, 24., 25. und 31. Dezember.
Residenzmuseum
1. April – 15. Oktober: 9-18 Uhr (letzter Einlass: 17 Uhr)
16. Oktober – 31. März: 10-17 Uhr (letzter Einlass: 16 Uhr)
täglich geöffnet
Hinweis: Der Königsbau sowie die Sammlung „Porzellan 19. Jahrhundert“ sind wegen Baumaßnahmen bis auf weiteres geschlossen.

Schatzkammer
1. April – 15. Oktober: 9-18 Uhr (letzter Einlass: 17 Uhr)
16. Oktober – 31. März: 10-17 Uhr (letzter Einlass: 16 Uhr)
täglich geöffnet

Cuvilliés-Theater:
1. April – 31. Juli: Montag – Samstag: 14-18 Uhr; Sonn- und Feiertags: 9-18 Uhr
(letzter Einlass 17 Uhr)
1. August – 16. September: täglich 9-18 Uhr (letzter Einlass 17 Uhr)
17. September – 15. Oktober: Montag – Samstag: 14-18 Uhr;
Sonn- und Feiertag: 9-18 Uhr (letzter Einlass 17 Uhr)
16. Oktober – 31. März: Montag – Samstag: 14-17 Uhr;
Sonn- und Feiertag: 10-17 Uhr (letzter Einlass 16 Uhr)

Brunnwerk im Hofgarten
Das Brunnwerk kann täglich besichtigt werden.
Es ist von April bis Oktober täglich von 10 bis 14 Uhr in Betrieb.

Anschrift:
Max-Joseph-Platz
80539 München
Telefon: 089 290671
www.schloesser.bayern.de

WICHTIGER HINWEIS:
Öffnungszeiten und Preise können sich jederzeit ändern. Wir kontrollieren zwar in regelmäßigen Abständen die Einträge können aber keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben machen. Bitte überprüfen sie die Korrektheit der Daten indem sie die angegebene Homepage besuchen!




Unterkünfte im Umkreis von 4 Km

Mercure Hotel München-Schwabing - München
Preise ab: 64 EUR
Centro Hotel Mondial (ehm. Superior Bristol) - München
Preise ab: 62 EUR
1st Creatif Hotel Elephant - München
Preise ab: 66 EUR
Hotel Andra München - München
Preise ab: 69 EUR
Hotel Königswache - München
Preise ab: 85 EUR
Carlton Astoria - München
Preise ab: 91 EUR
Jaeger´s Munich (Hotel/Hostel) - München
Preise ab: 28 EUR
A&O München Hauptbahnhof - München
Preise ab: 60 EUR

Kommentar hinterlassen