Spalt: mittelfränkische Stadt mit hohem Freizeitwert

Die Stadt Spalt liegt im mittelfränkischen Landkreis Roth und zählt auf einer Fläche von rund 55 km² ungefähr 5000 Einwohner. Spalt liegt in der Nähe der Städte Nürnberg, Ansbach und Treuchlingen, das Fränkische Seenland ist nicht weit entfernt.

© Otto Durst - Fotolia.com

© Otto Durst – Fotolia.com

Dadurch wird der Freizeitwert des Ortes und der Region gesteigert, viele Besucher kommen auch wegen des Großer Brombachsee hierher. Dieser ist zwar eine Talsperre, steht aber auch für die Freizeit und die Erholung zur Verfügung. Besonders der Igelsbachsee und der Kleine Brombachsee werden für die Naherholung genutzt.

Wo vor vielen Jahrhunderten das Kloster St. Salvator gestanden hat – es wurde 810 zum ersten Mal urkundlich erwähnt – ist heute die Stadt Spalt errichtet. Zu späterer Zeit wurden jedoch auch Frauen aus Spalt und Umgebung der Hexerei angeklagt und bei der Hexenverfolgung im Hochstift Eichstätt verurteilt. 15 Frauen wurden insgesamt hingerichtet, zwei davon im Jahre 1585 und 13 weitere im Jahre 1590. Zeitzeugen aus der Geschichte sind heute in Form von Bauwerken und des Feuerwehrmuseum sowie des Hopfen- und Biermuseum zu finden. Das Kornhaus diente damals als Zehntscheuer für die Fürstbischöfe von Eichstätt. Das Fachwerkhaus steht heute noch in Spalt, nach seiner erfolgten Sanierung ist es wieder für Besucher zugänglich. Auch das barocke Rathaus von 1751 gehörte der Kirche. Bis 1932 war hier das Rent- und Finanzamt untergebracht. Sakrale Bauten wie die ehemalige Stiftskirche St. Nikolaus, die Pfarrkirche St. Emmeram oder die evangelische Christophorus-Kirche und andere sind heute im Gebrauch.

Zahlreiche Türme stehen den Besuchern zur Besichtigung zur Verfügung. Der Obere Torturm oder der Reifenturm aus den Jahren um 1440 sind davon besonders interessant und gut erhalten. Beachtenswert ist der seit 2000 eröffnete Planetenweg, der im Maßstab 1:1 Mrd. die Sonne und die umkreisenden Planeten darstellt. Er beginnt am Georgensmünder Rathausplatz mit dem Sonnenglobus und führt über 7 Kilometer als Radweg durch das Rezattal nach Spalt.

WICHTIGER HINWEIS:
Öffnungszeiten und Preise können sich jederzeit ändern. Wir kontrollieren zwar in regelmäßigen Abständen die Einträge können aber keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben machen. Bitte überprüfen sie die Korrektheit der Daten indem sie die angegebene Homepage besuchen!




Unterkünfte im Umkreis von 4 Km

Seehotel 'Zur Hopfenkönigin' - Spalt
Preise ab: 0 EUR

Kommentar hinterlassen