Waldkirchen – Stadt im Bayerischen Wald

Waldkirchen ist noch eine ganz junge Stadt, die erst 1972 die Stadtrechte erhalten hat. Sie ist aber auch die größte Stadt und liegt im Landkreis Freyung-Grafenau in Niederbayern. Auf einer Fläche von rund 80 km ² leben rund 10.270 Einwohner. Waldkirchen wurde in 67 Stadtteile gegliedert und liegt am sogenannten Goldenen Steig, einem alten Handelsweg, der im Mittelalter Böhmen mit der Donau verbunden hat. Waldkirchen ist auch die bevölkerungsreichste Stadt im Landkreis und übersteigt als einzige die 10.000 Einwohnermarke.

Waldkirchen

© hobemich – Pixabay.com

Als Kirche im Wald wurde durch einen Pfarrer im Jahre 1203 die erste Erwähnung notiert. Nach einer Brandschatzung durch ein böhmisches Adelsgeschlecht ließ Bischof Ulrich von Nußdorf in den Jahren nach 1460 eine Ringmauer mit zehn türmen und zwei Toren errichten. Davon sind heute noch einige Restteile erhalten, andere Teile wurden zum Teil für den Tourismus rekonstruiert.

Im Laufe der Geschichte von Waldkirchen ereigneten sich alleine in der Zeit zwischen 1492 und 1945 sechs große Marktbrände. 1862 wurden 140 Häuser vernichtet und infolge eines Brandes durch die Ereignisse des Zweiten Weltkrieges wurden 120 Familien obdachlos. 1972 wurde aus dem Markt Waldkirchen schließlich die Stadt. Zur Kultur und den Sehenswürdigkeiten in Waldkirchen zählen beispielsweise das Museum Goldener Steig, das im Emerenz Meier Haus und das Museum im Haus der Natur, Kultur, Kunst und Jugend, das in der ehemaligen Kittlsäge in Waldkirchen untergebracht ist. Auch Bauwerke wie die katholische Stadtkirche St. Peter und Paul, die Marienkirche oder die Karolikapelle zählen dazu. Die Liste der Baudenkmäler in Waldkirchen zeigt eine große Vielzahl an Gebäuden, da Waldkirchen viele Stadtteile hat.

Zu den kulturellen Veranstaltungen zählen auch sportliche Veranstaltungen. Es wurde ein Golfplatz angelegt, der eine Größe von 25 Hektar vorweist. Er wurde sogar erweitert und ist immer wieder im Mittelpunkt. Etwas außerhalb liegt der Kurpark Erlauzwieseler See mit einem Kurpavillon, einer Seebühne und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten. Auf dem See kann Wassersport auf vielfältige Art und Weise durchgeführt werden.

WICHTIGER HINWEIS:
Öffnungszeiten und Preise können sich jederzeit ändern. Wir kontrollieren zwar in regelmäßigen Abständen die Einträge können aber keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben machen. Bitte überprüfen sie die Korrektheit der Daten indem sie die angegebene Homepage besuchen!


Unterkünfte im Umkreis von 4 Km

Resort Reutmühle - Waldkirchen
Preise ab: 63 EUR
Hotel Vier Jahreszeiten - Waldkirchen
Preise ab: 62 EUR
Landhotel Gottinger - Waldkirchen
Preise ab: 65 EUR

Kommentar hinterlassen