Höhlen, Bergwerke - Ausflugsziele

Wer sich schon immer mal in die tiefen Abgründe unserer Erde begeben wollter,
der hat in Bayern mehrere Möglichkeiten. Neben vielen Höhlen bzw.
Tropfsteinhöhlen gibt es in Bayern auch einige Erlebnisbergwerke. Aber auch
mitten in einigen Städten kann man die unterirdische Welt entdecken und erleben.

Erlebnisbergwerk Berchtesgaden

Bereits seit dem 15. Jahrhundert wird in Berchtesgaden Salz abgebaut. Und seit Jahrhunderten ist diese Salzbergwerk in staatlichem Besitz. Heute gehört das Bergwerk zur Südsalz GmbH und die ist ein [weiterlesen]

Binghöhle Streitberg

Einem Zufallsfund des Kaufmanns und Fabrikanten Ignaz Bing verdankt die Gemeinde Streitberg ihren größten Schatz. Ignaz Bing entdeckte 1904 eine einzigartig schöne Tropfsteinhöhle, die heute [weiterlesen]

Maximiliansgrotte

In der Nähe von Neuhaus an der Pegnitz kann man die Tropfsteinhöhle Maximiliansgrotte besichtigen. Wahrscheinlich ist die Maximiliansgrotte in der Kreidezeit [weiterlesen]

Erlebnis Silberberg Bodenmais

Der Silberberg im Bayerischen Wald in der Nähe von Bodenmais bietet einen guten Überblick über die Wälder, weil er eine der markantesten Erhebungen der Region ist, auch wenn er nur 955 Meter [weiterlesen]

Further Felsengänge

Unter der Drachenstichstadt Furth im Wald, mitten im Naturpark Oberer Bayerischer Wald, erstreckt sich ein mehrere Kilometern langes Labyrinth, die Further Felsengänge. Über viele Jahrhunderte [weiterlesen]

Teufelshöhle Pottenstein

Ein flaches Meer – mit vielen Riffen aus Schwämmen durchsetzt – Kalk und Sedimente lagern sich über Jahrmillionen am Meeresboden ab – das war die Fränkische Schweiz vor rund 150 [weiterlesen]