Flughafen München

Der "Franz Josef Strauß" Flughafen in München liegt 28, 5 Kilometer nordöstlich von München im Erdinger Moos. Nahe der bayrischen Landeshauptstadt befindet sich eines der wichtigsten nationalen Drehkreuze: der Flughafen München. Besonders für weltweite Geschäftsreisen und internationale Flüge ist der Flughafen in den letzten Jahren unersetzbar geworden.

© Kozuch commons Wikimedia.org

© Kozuch commons Wikimedia.org

Am 17. Mai 1992 wurde der Flughafen München „Franz Josef Strauß“ in Betrieb genommen und ersetzte den Flughafen München-Riem. Diesem Datum war eine lange Planungs- und Umstrukturierungsphase vorangegangen. Rund 23 Jahre vergingen von der ersten Umbauüberlegung bis zur Eröffnung. Zuvor befanden sich die Flughäfen zu nahe am Stadtkern und konnten wegen der wachsenden Größe der Stadt nicht die nötige Kapazität aufgrund des fehlenden Platzes aufbringen. Die Forderungen nach einem entfernt liegenden Flughafen wurden größer, es folgten mehrere Baustopps. So zog sich die Bauphase über mehrere Jahre und Jahrzehnte und wurde mit der feierlichen Eröffnung 1992 abgeschlossen. Zu diesem Zeitpunkt war jedoch nur ein Terminal vorhanden, das zweite wurde 2003 in Betrieb genommen.

Heute hat der Flughafen München eine Kapazität von rund 50 Millionen Fluggästen pro Jahr und 90 Flugbewegungen pro Stunde, 100 Gesellschaften bieten 230 Verbindungen in 70 Länder an. Durch eine dritte Start- und Landebahn soll das noch ausgebaut werden. Auch wenn der Flughafen einige Tarifzonen, circa 29 Kilometer und eine rund 40-minütige S-Bahnfahrt mit den Linien S1 und S8 vom Stadtzentrum entfernt liegt, ist die Anbindung an die Innenstadt gut. Planmäßig werden alle zehn Minuten Fahrten an den Standort im Erdinger Moos, nahe Freising, angeboten. Auch das führte zur Auszeichnung als Europas bester Flughafen im Rahmen des World Airport Awards 2011. Mit seiner Flächengröße von 1618 Hektar, zwei Terminals und den zwei Start- und Landebahnen ist er auch für Inlands- und Regierungsflüge wichtig. Insgesamt fünf Parkhäuser stehen zur Verfügung.

Der Flughafen München – kurz zusammengefasst:

  • Name: Flughafen München, Franz Josef Strauß
  • IATA-Code: MUC
  • Terminals: 2
  • Fluggesellschaften: rund 100
  • Terminal 1: Lufthansa-externe Gesellschaften, plus Condor und Germanwings;
  • Terminal 2: Lufthansa und Partner-Unternehmen
  • Lage: 29 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt, Erdinger Moos
  • Anfahrt: Mit dem Auto über die A92; Mit dem Bus; Zug: über Bahnhof Freising; S-Bahn: Linien S1 und S8

Anschrift:
Flughafen München: Bayerns wichtigstes Drehkreuz
Nordallee 25
85356 München
Telefon: 089/97541162
www.munich-airport.de

 





Unterkünfte im Umkreis von 4 Km

Regentpark Hotel Munich Airport - Hallbergmoos
Preise ab: 55 EUR
Mövenpick Hotel München-Airport - Hallbergmoos
Preise ab: 76 EUR
Novotel München Airport - München
Preise ab: 79 EUR
Hilton Munich Airport - München
Preise ab: 149 EUR
Joe's Polo Ranch - Hallbergmoos
Preise ab: 29 EUR
Airporthotel Regent - Hallbergmoos
Preise ab: 49 EUR

Kommentar hinterlassen