Unterfranken

Würzburger Dom

Als Würzburger Dom wird der St. Kiliansdom zu Würzburg auch bezeichnet, er ist eine römisch-katholische Kirche und wurde nach dem heiligen Kilian genannt. Dieser Dom ist auch ein Bauwerk deutscher Baukunst, aber vor allem das viertgrößte romanische Kirchengebäude im [weiterlesen]

Werneck: Marktgemeinde mit ereignisreicher Geschichte

Die Marktgemeinde Werneck liegt in Unterfranken im Landkreis Schweinfurt. Sie hat rund 10.246 Einwohner, die auf einer Fläche von ca. 73,56 km² leben. Werneck liegt am Flüsschen Wern, bis nach Würzburg sind es 25 Kilometer Entfernung und bis nach Schweinfurt ca. 12 [weiterlesen]

Residenz Würzburg

Die Residenz Würzburg befindet sich am Rand der Innenstadt von Würzburg. Mit ihrem Bau begann man bereits im Jahr 1719 und im Jahr 1744 war es geschafft. Nur die Innenausstattung dauerte verständlicherweise länger, sie war dann aber auch im Jahr 1781 [weiterlesen]

Siebold-Museum Würzburg

Das Siebold-Museum befindet sich in der aus der Gründerzeit stammenden, einstigen Direktorenvilla der Bürgerbräu AG und liegt in der Zellerau in Würzburg. Seit der Eröffnung im Jahr 1995 werden in einer Dauerausstellung Exponate der Arzt- und Gelehrtenfamilie Siebold sowie allerhand [weiterlesen]

Franziskanerkloster Engelberg

Das Franziskanerkloster auf dem Engelberg ist kaum zu übersehen, denn die mächtige Klosteranlage im südlichen Spessart bildet einen markanten Punkt in der lieblichen Landschaft. Von Großheubach am Fuße des Engelbergs aus führen 612 Stufen, die „Engelstaffeln“ auf den [weiterlesen]

Museum der Stadt Miltenberg

Geschichte hautnah erleben – das ist das Motto des Museums der Stadt Miltenberg. Das Museum im Haus Miltenberg zeigt nicht nur viele interessante Exponate aus mehreren Jahrhunderten, auch das Haus selbst ist ein [weiterlesen]

Naturkundliches Museum Schweinfurt

Im Herzen von Schweinfurt können Besucher der Stadt das naturkundliche Museum mit der Sammlung Schuler finden. Das Museum befindet sich heute im Gebäude der Harmonie Gesellschaft, einem streng wirkenden neoklassizistischen Bau, der seit dem Jahre 1833 das Vereinslokal der Gesellschaft [weiterlesen]

Sternwarte Würzburg

Die Sternwarte befindet sich auf dem Schulhof der Johannes-Kepler-Schule in Keesburg in Würzburg. 1965 wurde die Sternwarte, die aus einem zehn Meter hohen Turm mit Kuppel besteht, von der Stadt Würzburg sowie der Universität, welche sie zunächst auch betrieb, [weiterlesen]

Triamare Bad Neustadt

Das Triamare Schwimmbad in Bad Neustadt teilt sich in die Bereiche Funbad, Sportbad und Wellness ein und entspricht damit auf jeden Fall dem heutigen Zeitgeist. Die Betreiber haben für jeden Bereich die passende Atmosphäre geschaffen, Ruhe im Wellnessbereich, Fitness im Sportbad und Spaß und [weiterlesen]
1 2 3 4 7

Landkreise Unterfranken

Kreisfreie Städte


Kategorien