Ferienstraßen - Ausflugsziele

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie man seinen Urlaub verbringen kann. So kann man sich beispielsweise für das Befahren einer der Ferienstraßen entscheiden, die durch Bayern führen. Bei einer solchen Fahrt kann man viele interessante Orte, Städte und Stellen besuchen, die einen historischen Hintergrund haben oder einem speziellen Thema gewidmet sind. Durch die Vielzahl der Themen kann die Familie oder der Urlauber die Entscheidung anhand der individuellen Bedürfnisse treffen. Entscheidend dabei ist, dass man sich mit der Auswahl beschäftigt, um vor der Abreise zu wissen, welche Möglichkeiten bestehen. Die Route der Straßen führt vom einen zum anderen interessanten Ort, bei dem eine Pause eingelegt werden sollte, damit die Sehenswürdigkeiten in diesem Bereich angesehen werden können.

Die Straße der Kaiser und Könige

Die Straße der Kaiser und Könige durchquert drei Länder. Beginnend in Deutschland, genauer gesagt in Bayern, verläuft sie durch Österreich bis nach Ungarn. Die Reise beginnt in Frankfurt am Main und führt über Regensburg nach Linz und Wien, bis sie schließlich in Budapest endet. Wer sich » weiterlesen

Die Sisi-Straße

© Tourismus Augsburg Die Sisi-Straße, eine sehr verzweigte Route durch mehrere europäische Länder, zeigt an unterschiedlichen Stationen das Leben und Leiden der einstigen österreichischen Kaiserin. So führt die Sisi-Straße durch Italien, Schweiz, Österreich, Deutschland und Ungarn. Jede der » weiterlesen

Die Burgenstraße

Rothenburg ob der Tauber – © H.-G. Olszynski Eine der traditionsreichsten Ferienstraßen in Deutschland ist die Burgenstraße, die sich von Rheinland-Pfalz über Baden-Württemberg bis nach Bayern erstreckt. Diese Strecke wurde im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft 1954 gegründet. Damals war » weiterlesen

Die Deutsche Alpenstraße

Die deutsche Alpenstraße gehört ebenfalls zu den Ferienstraßen. Der Verlauf dieser Straße führt entlang der Alpen, wodurch auch dieser Name zustande kommt. Eine weitere Bezeichnung ist Queralpenstraße. Auf eine Länge von 450 Kilometern wird der Bodensee mit dem Berchtesgadener Land » weiterlesen

Deutsche Spielzeugstraße

Foto: Deutsche Spielzeugstraße e.V. Die Deutsche Spielzeugstraße verläuft zu sämtlichen Orten, die etwas mit dem Thema Spielzeug zu tun zu haben. Die Orte, die durch die Spielzeugstraße verbunden werden, befinden sich größtenteils in Franken und Thüringen. Auch wenn es bei der Benennung » weiterlesen

Die Römerstraße Via Claudia Augusta

Die Römerstraße Via Claudia Augusta war die wichtigste Verbindung zwischen Süddeutschland und Norditalien, die in der Römerzeit bestand. Die Straße wurde von den Söhnen des Kaisers Augustus erbaut, um das damals noch nicht eroberte Land in Süddeutschland zu erobern. Das Ende dieser Strecke » weiterlesen

Die romantische Straße

Die bekannteste Ferienstraße Deutschlands ist die romantische Straße, die am Main beginnt und sich quer durch Bayern bis an den Alpenrand im Ostallgäu erstreckt. Die Ferienstraße hat insgesamt eine Länge von 366 Kilometern und kann je nach Wunsch in einzelne Abschnitte aufgeteilt werden. Wie » weiterlesen


Zur Auswahl stehen beispielsweise eine Spielzeugstraße, Alpenstraße, Bierstraße, Porzellanstraße oder auch eine romantische Straße. Auch andere Themenstraßen können besonders in Bayern besichtigt werden. Auch wenn die Organisation nicht immer einfach ist, lohnt sich eine solche Fahrt besonders für Schulklassen, die sich gerade mit dem entsprechenden Thema beschäftigen. Bei der Planung der Fahrt auf einer bayerischen Ferienstraße ist die Route der wesentliche Punkt. Der Verlauf kann im Internet oder auch teilweise durch die Navigationssysteme in Erfahrung gebracht werden. Einige Ferienstraßen verlaufen nicht nur durch Bayern, sondern auch durch andere Bundesländer oder andere Länder. Dazu gehören unter anderem die Straße der Könige und Kaiser, die Alpenstraße, Fachwerkstraße und die Alleenstraße. Bei der Planung können die Stationen und die Unterkünfte im Vorfeld ausgesucht und gebucht werden. Wer sich allerdings für eine spontane Reise entscheidet, kann die Suche nach einer Unterkunft an Ort und Stelle vornehmen. Auf die Schönheiten und Erlebnisse entlang der bayerischen Ferienstraße wirkt sich dies keinesfalls aus.