Schwaben

Urlaub in Schwaben – eindrucksvolle Landschaft

Die Ferienregion Bayerisch Schwaben umfasst im großen und ganzen die Landkreise Neu-Ulm, Günzburg, Dillingen, Donau-Ries und Augsburg. Das Gebiet Bayerisch Schwaben ist eine Landschaft, die sich vom Ries im Norden bis zum bayerischen Allgäu im Süden erstreckt. Im Westen wird Bayerisch-Schwaben weitgehend von der Iller begrenzt (ganz im Süden durch den Bodensee) und im Osten durch den Lech.

In Bayerisch Schwaben gibt es viele Städte mit einer langen Geschichte. Einige Städte sind über 1.000 Jahre alt. In den oft verwinkelten Gassen findet man viele alte Bauwerke die Zeitzeugen der Geschichte sind. Viele Städte verfügen noch über eine gut erhaltene Stadtbefestigung. Es gibt aber auch hoch moderne Städte mit viel Industrie und technischem Know-How in der Region Bayerisch Schwaben.

Alle die schon einmal in Kempten im Allgäu ihren Urlaub verbracht haben, werden sich vielleicht über den Dialekt gewundert haben, den die Menschen dort sprechen. Obwohl Kempten im Allgäu liegt, klingt die Mundart Schwäbisch. Kein Wunder, denn Kempten ist ebenso wie Augsburg, Memmingen und Kaufbeuren eine kreisfreie Stadt in Schwaben, in Bayrisch-Schwaben wohlgemerkt. Der Regierungsbezirk im Südwesten von Bayern ist in mancherlei Hinsicht ein wenig anders und das nicht nur was den Dialekt betrifft. Aber es gibt viel zu sehen in Schwaben, vom Nördlinger Ries im Norden bis zu den Gipfeln der Alpen im Süden.

Jimmy´s Funpark Dasing

Ein wahres Spieleparadies für Kinder findet man in der Gemeinde Dasing im Landkreis Aichach-Friedberg. Auf einer gigantischen Fläche von 2800 m² Spielfläche erwarten Euch jede Menge Attraktionen und unvergessliche Erlebnisse bei jedem » weiterlesen

Apokalypse-Museum Aichach

In Aichach-Sulzbach im Augsburger Raum ist das Apokalypse-Museum zu finden, das in einem alten Bauernhaus eingerichtet wurde. Es zeigt Werke aus zwei Arbeitszyklen des Künstlers Adolf Ziegler aus Friedberg. Bildquelle: Stadt Aichach Der Künstler hat mittlerweile 128 Bildtafeln hergestellt, die er » weiterlesen

Western City Dasing

Die Westernstadt auf über 40.000 qm. Neben der Besichtigung der Westernstadt kann man eine Vielzahl an Shows wie die Fred Rai Show, die Lexy Rand Show, die Amerika Show, die Reiter Show, die Stunt Show und die Fuzzi Show, » weiterlesen

Strandbad Eichwald Lindau

Das Eichwaldbad in Lindau öffnet dieses Jahr mit eingeschränktem Betrieb © Tourismus Lindau Das Eichwaldbad in Lindau öffnet 2017 am Donnerstag, den 25. Mai 2017 seine Pforten. Bedingt durch die vorbereitenden Arbeiten für die neue Therme Lindau wird der Betrieb eingeschränkt. Alle » weiterlesen

Eisenbahnmuseum Nördlingen

Neben Lokomotiven und Wagen vor allem aus der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts zeigt das Museum bayerische Eisenbahngeschichte am Beispiel der Entwicklung im Nördlinger » weiterlesen

Legoland Günzburg

Im bayerischen Günzburg, eine Stunde von München oder Stuttgart entfernt, gibt es ein Land für kleine und große Helden: das LEGOLAND® Deutschland. Zielgruppe Bayerns beliebtester Freizeitattraktion sind Familien mit Kindern im Alter zwischen drei und 13 » weiterlesen

Deutsches Hutmuseum Lindenberg im Allgäu

Lindenberg und Hüte gehören zusammen, schon um das Jahr 1600 stellen die hier lebenden Menschen Strohhüte für ihren eigenen Gebrauch her. Schein einige Jahrzehnte später werden die hier fabrizierten Hüte sowohl im Haustürverkauf wie auch auf Märkten zum Verkauf angeboten. Damit bleibt der » weiterlesen

Museum im Malhaus Wasserburg (Bodensee)

Im Jahre 1597 wurde das Wasserburger Malhaus als Gerichtshaus der Fugger gebaut, nachdem Jakob Fugger – Freiherr von Kirchberg und Weißenhorn zu Babenhausen – die Wasserburg für 63.000 Gulden pfändete. Als Schwiegervater von Hans Montfort hat Jakob Fugger als einer der reichsten Männer » weiterlesen

Frundsbergfest Mindelheim – Geschichte hautnah erleben

Die Allgäuer Stadt Mindelheim fällt zehn Tage lang ins Mittelalter zurück: Vom 29. Juni bis 8. Juli 2018 feiern über 2500 Mitwirkende das traditionelle Frundsbergfest, das alle drei Jahre stattfindet. Im Mittelpunkt steht Georg von Frundsberg, der Vater der Landsknechte. Der Feldherr wurde 1473 » weiterlesen

Heimatmuseum Gablingen

Die Ausstellungen, Exponate und Modelle des archäologischen Heimatmuseums Gablingen bieten interessante und auch überraschende Einblicke in das Leben unserer Vorfahren: Von der Mittelsteinzeit über die Bronze- und Eisenzeit und das Zeitalter der Römer bis ins frühe Mittelalter. © Heimatmuseum » weiterlesen
1 2 3 21

Die Region Schwaben war seit dem 6. Jahrhundert selbstständig, mit einer eigenen Sprache, einer eigenen Geschichte und Kultur und auch einer eigenen Hauptstadt: Augsburg. Als es in Bayern am Anfang des 19. Jahrhundert zur Säkularisation kam, wurde Schwaben ein Teil von Bayern. Den jetzt bayrischen Schwaben gefiel das ganz und gar nicht, aber da man sich nicht dagegen wehren konnte, behielten sie ihre Lebensweise und vor allem ihren alemannisch-schwäbischen Dialekt bis heute bei. Schwaben ist reich an Sehenswürdigkeiten. Viele historische Baudenkmäler wie die Fuggerei in Augsburg, die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau, Schloss Harburg, das Sissi-Schloss in Aichach, in dem die spätere österreichische Kaiserin ihre Kindheit verbrachte und viele wunderschöne Kirchen und Klöster, machen einen Urlaub in Bayrisch-Schwaben so reizvoll.

Landkreise Schwaben

Kreisfreie Städte


Kategorien