Skiurlaub in Oberbayern: Das sind die 8 besten Ski-Gebiete!

Die Urlaubszeit ist für viele die wertvollste Zeit des Jahres. Das gilt nicht nur für den Sommer- sondern auch für den Winterurlaub. Nicht nur um Ruhe zu finden und Kraft zu tanken, sondern oft auch um aktiv auf Entdeckungsreise zu gehen. Für Ihren Skiurlaub in Oberbayern inspiriert beispielsweise die Zugspitz-Region rund um Garmisch-Partenkirchen und Grainau mit faszinierenden Sehenswürdigkeiten sowie überraschenden Ausflugszielen.

Berchtesgaden, Winterurlaub

Der beliebte Wintersportort Berchtesgaden in Oberbayern (Bildquelle: JFL Photography – stock.adobe.com)

Wenn Sie in Oberbayern das Garmisch-Skigebiet nutzen und sich um Garmisch-Partenkirchen herum aufhalten wollen, sollten Sie sich rechtzeitig nach einem Ferienhaus in Oberbayern umsehen. Dies können Sie sehr gut online, z.B. auf der Ferienhaus-Plattform von Interhome, machen. Denn für den besten Urlaub in Garmisch (Oberbayern) ist dies eine hervorragende Option, vor allen Dingen, wenn Sie nicht alleine dort hinfahren.

Welches sind die besten Skigebiete in Oberbayern?

Die Liste der 8 besten Skigebiete in Oberbayern:

1. Steinplatte/​Winklmoosalm – Waidring/​Reit im Winkl

Das Skigebiet Steinplatte/Winklmoosalm – Waidring/Reit im Winkl liegt im Pillerseetal (Pillerseetal) (Österreich, Tirol (Tirol), Tiroler Unterland, Kitzbüheler Alpen) und im Chiemgau (Deutschland, Bayern, Oberbayern). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 42 km Pisten und 2 km Skirouten zur Verfügung. 14 Lifte transportieren die Gäste nach oben. Das Wintersportgebiet liegt zwischen 740 und 1.860 m Höhe.

2. Zugspitze

Das Skigebiet Zugspitze liegt im Zugspitzland (Deutschland, Bayern, Oberbayern, Zugspitzregion). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 20 km Pisten zur Verfügung. 10 Lifte transportieren die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt zwischen 2.000 und 2.720 m Höhe.

Die Zugspitze ist mit fast 3.000 m der höchste Berg Deutschlands. Das Skigebiet befindet sich auf dem Schneeferner, dem größten Gletscher Deutschlands.

3. Garmisch-Classic – Garmisch-Partenkirchen

Das Skigebiet Garmisch-Classic – Garmisch-Partenkirchen liegt im Zugspitzland (Deutschland, Bayern, Oberbayern, Zugspitzregion). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 40 km Pisten und 3 km Skirouten zur Verfügung. 17 Lifte transportieren die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt zwischen 740 und 2.050 m Höhe.

4. Sudelfeld – Bayrischzell

Das Skigebiet Sudelfeld – Bayrischzell liegt in der Alpenregion Tegernsee-Schliersee (Deutschland, Bayern, Oberbayern). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 31 km Pisten und 1 km Skirouten zur Verfügung. 14 Lifte transportieren die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt zwischen 850 und 1.563 m Höhe.

5. Spitzingsee-Tegernsee

Das Skigebiet Spitzingsee-Tegernsee liegt in der Alpenregion Tegernsee-Schliersee (Deutschland, Bayern, Oberbayern). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 20 km Pisten zur Verfügung. 10 Lifte transportieren die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt zwischen 980 und 1.580 m Höhe.

6. Brauneck – Lenggries/​Wegscheid

Das Skigebiet Brauneck – Lenggries/Wegscheid liegt im Tölzer Land (Deutschland, Bayern, Oberbayern). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 34 km Pisten zur Verfügung. 15 Lifte transportieren die Gäste. Das Wintersportgebiet befindet sich zwischen 700 und 1.712 m Höhe.

7. Oberaudorf – Hocheck

Das Skigebiet Oberaudorf – Hocheck liegt im Chiemsee-Alpenland (Deutschland, Bayern, Oberbayern). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 8 km Pisten und 2 km Skirouten zur Verfügung. 5 Lifte transportieren die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt zwischen den Höhenlagen 476 und 900 m.

8. Kolbensattel – Oberammergau

Das Skigebiet Kolbensattel – Oberammergau liegt in der Ferienregion Ammergauer Alpen (Deutschland, Bayern, Oberbayern, Zugspitzregion). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 8 km Pisten zur Verfügung. 9 Lifte transportieren die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt zwischen 860 und 1.276 m Höhe.

Tipp: Mit nur einem Skipass 4 Skigebiete in Oberbayern erkunden

Skiurlaub Oberbayern

Skiurlaub in Oberbayern ist immer ein tolles Erlebenis (Bildquelle: fujipe – Fotolia.com)

Sie können mit nur einem Skipass auf dem Wallberg und in den Skigebieten Sudelfeld, Spitzingsee-Tegernsee und Brauneck-Wegscheid freien Eintritt bekommen. Die dazugehörigen Alpen Plus-Gebiete in Oberbayern bieten Vielfalt, Abwechslung und Pistenspaß.

Und wenn Sie die Garmisch-Classic Piste bei Garmisch-Partenkirchen nutzen wollen und deswegen ein Ferienhaus in Oberbayern suchen, dann geht nichts über ein Ferienhaus in Garmisch, um dies zu einem besonderen Erlebnis für sich und Ihre Familie werden zu lassen.

Damit steht dem Winterurlaub in einem schönen Ferienhaus in Oberbayern dann nichts mehr im Wege.



Kommentar hinterlassen