Bad Birnbach: Ort im niederbayerischen Bäderdreieck

Bad Birnbach bildet zusammen mit Bad Griesbach und Bad Füssing das so genannte niederbayerische Bäderdreieck. Perinpah – so nannte sich Bad Birnbach im Jahr 812 bei seiner Ersten urkundlich Erwähnung, als die Ritter Ruman und Gerhart ihre Besitzungen Tuttinga und Perinpah dem Bischof von Passau schenkten.

Foto: Konrad Lackerbeck - Wikimedia

Foto: Konrad Lackerbeck – Wikimedia

Die ersten Adelsgeschlechter wurden schon im 12. Jahrhundert erwähnt. Im Bayerischen Erbfolgekrieg wurde der Ort eingeäschert. Danach entstand das neue, im Kern noch heute erhaltene Birnbach. Im 19. Jahrhundert kauften die Grafen von Arco-Valley das Gut und bauten eine große Brauerei. Die Gräfliche Brauerei Arco-Valley besteht noch heute. 1939 bohrte man bei Birnbach nach Erdöl. Statt Erdöl fand man Thermalwasser. Aber die Reichsregierung ließ die Bohrung wieder zuschütten 1973 fing man wieder an zu bohren und entdeckte in 1700 Metern Tiefe eine Thermalquelle.

Das Wasser wurde begutachtet und die Qualität dieses heißen Heilwassers rechtfertigte die Gründung des Zweckverband Thermalbad Birnbach und war der Anfang von Bad Birnbachs Erfolgsgeschichte. Denn 1974 erfolgte dann die Grundsteinlegung für ein Kurmittelhaus, dass der Form des bayerischen Vierseithofes nachempfunden wurde. Der Urlaubsbereich entstand, vom Kurzentrum räumlich getrennt – nördlich von Birnbach. Die Eröffnung der Rottal Therme erfolgte dann 1976. Schon1979 wurde Birnbach als Erholungsort durch die Rottal Terme als Heilquellenkurbetrieb anerkannt. Ein Erweiterungsbau folgte dann nach. Das Erscheinungsbild Birnbachs veränderte sich wesentlich, denn ein eigener Marktplatz entstand, umgeben von Geschäften in Arkadengängen, sowie ein neues Rathaus, Verkehrsamt und Postamt. Weitere Hotels, Banken und Betrieb folgten. Somit konnte Birnbach 1984 zur Marktgemeinde erhoben werden und 1987 wurde das Prädikat Bad verliehen.

 

Bildnachweis: Konrad Lackerbeck – von Wikipedia, die mit folgenden Lizenzen verwendet werden dürfen: Creative Commons / GNU Free Documentation

WICHTIGER HINWEIS:
Öffnungszeiten und Preise können sich jederzeit ändern. Wir kontrollieren zwar in regelmäßigen Abständen die Einträge können aber keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben machen. Bitte überprüfen sie die Korrektheit der Daten indem sie die angegebene Homepage besuchen!




Unterkünfte im Umkreis von 4 Km

Hotel Chrysantihof - Bad Birnbach
Preise ab: 64 EUR
Best Western Aparthotel Birnbachhöhe - Bad Birnbach
Preise ab: 58 EUR
Hotel Sternsteinhof - Bad Birnbach
Preise ab: 59 EUR
Hotel Quellenhof - Bad Birnbach
Preise ab: 81 EUR
Hotel Rottaler Hof - Bad Birnbach
Preise ab: 59 EUR
Hotel Sonnenhof - Bad Birnbach
Preise ab: 55 EUR
Sammareier Gutshof - Bad Birnbach
Preise ab: 59 EUR

Kommentar hinterlassen